Neugestaltung Dorfmittelpunkt Herbitzheim

Der Ortsrat Herbitzheim setzt sich für die Neugestaltung des Orts- und Spielplatzes ein. Die Mitglieder des Ortsrates waren sich in diesem Punkt einig. Das Dorfzentrum soll neu belebt werden. Ein Platz der Generationen, der die unterschiedlichen Altersgruppen zusammen bringt und die Dorfgemeinschaft stärkt. Zu diesem einstimmigen Beschluss des Ortsrates Herbitzheim lesen sie nun den dazugehörigen Antrag der Grünen Herbitzheim.

Antrag der Fraktion „Bündniss 90 / die Grünen“              Datum 04.10.2019

Umgestaltung des Spiel- und Dorfplatzes Herbitzheim

Welche Gründe sprechen für eine Neugestaltung unseres Spiel- und Dorfplatzes?

Durch unsere Beobachtungen, den Erfahrungen mit unseren Kindern und die Rückmeldung mehrerer Bürger durch unsere Befragung „Ideen für Herbitzheim“, sehen wir die Attraktivierung unseres Dorfmittelpunktes als Schwerpunktaufgabe. 

Unser Spielplatz hat offensichtlich seine besten Tage bereits hinter sich. Spielgeräte und Umgebung sind im Vergleich zu anderen Spielplätzen wenig ansprechend für unsere Kinder und Enkelkinder. Auch das Angebot der Spielgeräte beschränkt sich nur auf eine Altersgruppe von 3 bis 6 Jahren. Kleinere Kinder tun sich auf dem Spielplatz momentan sehr schwer. Ältere Kinder beschäftigen sich bislang nur sehr kurz mit den Spielgeräten, deshalb ist die Verweildauer oftmals gering. Auch der Zustand einzelner Gerätelässt zu wünschen übrig. Die Umgebung ist ebenfalls wenig einladend. Der angegliederte Dorfplatz ist im Moment vollkommen funktionslos. Nur sehr selten, wenn überhaupt, findet dieser Platz einen Nutzen für unsere Gesellschaft. All dies gilt es im Sinne unserer Bürger zu ändern.

Die zentrale Lage unseres Spielplatzes, sowie des Dorfplatzes, ist unserer Meinung hervoragend und somit bestens geeignet die Dorfbewohner an diesem Ort zusammen zu bringen.

Unser Konzept sieht vor Spielgeräte zu erneuern um einen größeren Altersquerschnitt zu erreichen.Gleichzeitig können wir uns Fitnessgeräte für die ältere Generationen vorstellen. Auf dem Dorfplatz entstehen durch unterschiedliche Angeboteneue Möglichkeiten um in Kontakt miteinander zu treten. Eigenleistungdurch Mitglieder des Ortsrates und Bürger unseres Dorfes sollten im Vordergrund stehen. Begrüßenswert wäre selbstverständlich auch eine Beteiligung der Vereine und der Gewerbetreibenden. Ebenso nehmen wir den künftigen Bürgermeister Michael Clivot in die Pflicht, der die Erneuerung sämtlicher Kinderspielplätze angekündigt hat.

 

Verwandte Artikel